Natural

Naturally a Better Cup

Our Sustainability

Künstliche Zusätze kommen uns nicht in den Teebeutel! Wir glauben daran, dass die vielen kleinen Dinge, die wir tun, zusammen den großen Unterschied machen. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, noch nachhaltiger zu handeln. Das beeinflusst jede einzelne Entscheidung, die wir treffen.

 

Bio, sonst nichts

Damit du leckeren und natürlichen Tee trinken kannst, sind unsere CUPPER Tees bio-zertifiziert. Aus Überzeugung verwenden wir keinerlei gentechnisch veränderte Zutaten oder Materialien. Wir ermutigen aktiv unsere Produzenten auf alle unnötigen Zusatzstoffe und Pestizide komplett zu verzichten, um so den natürlichsten Tee herzustellen, der auch besser zur Umwelt ist.

Dan & James - Naturgesetz Nr. 1 Bees and Bugs

Warum Bio?

Biologisch erzeugte Produkte schmecken nicht nur lecker und unverfälscht, sondern sind auch gut zu unserer Umwelt. Bio-Produkte verunreinigen unsere Böden nicht (kein Einsatz von Pestiziden oder chemischen Düngemitteln), enthalten keine Pflanzenschutzmittel, geschweige denn gentechnisch veränderte Organismen. Sie produzieren weniger Treibhausgasemissionen und ermöglichen eine größere ökologische Nachhaltigkeit. Wir sind stolz darauf, das Bio-Siegel auf unseren Tees zu tragen!

Mach die Bienen happy!

Der Anbau unserer CUPPER Bio-Tees unterliegt strengen Gesetzen und Vorschriften. Zum Beispiel dürfen Biobauern nur unter besonderen Umständen eine sehr begrenzte Auswahl aus 20 Arten von Pestiziden für ihre Pflanzen verwenden und die dürfen nur aus natürlichen Zutaten wie Citronella und Nelkenöl bestehen. Diese Art des Anbaus reduziert die Menge an Pestiziden, die in unseren Wasserquellen landen können, und trägt auch zum Schutz von Vögeln und Insekten bei. Insekten wie Bienen, Käfer und Schmetterlinge sind wichtige Helfer, um die Natur und unsere Nahrungskette im Gleichgewicht zu halten.

HILF MIT UNSERE FLORA & FAUNA ZU SCHÜTZEN

Weltweit sterben immer mehr Tiere und Pflanzen aus, heute bis zu 10.000-mal schneller als die natürliche Aussterberate. Die Vielfalt von Tieren, Pflanzen, Mikroorganismen und Ökosystemen ist sehr wichtig für alles Leben auf der Erde. Unsere Grüntees stammen aus Biogärten in Indien, wo eine nachhaltige und natürliche Landwirtschaft zur Entstehung wilder Bisons und seltener Orchideenarten geführt hat.

 

Bio, sonst nichts

Alle unsere CUPPER Tees sind bio-zertifiziert. Und das wird auch so bleiben!

Einfach gut verpackt

Ungebleichte Teebeutel

Einfach ist einfach besser – das gilt für unseren Tee und auch unsere Verpackung. Wir haben noch nie chemisch gebleichte Teebeutel verwendet, denn wen kümmert’s, wenn der Teebeutel nicht weiß ist? Wie sagt man so schön: Es sind die inneren Werte, die zählen.

Packaging Pioneers

Es geht immer ein Stückchen besser: Nach unseren frisch entwickelten ungebleichten, plastik- und gentechnikfreien Teebeuteln arbeiten wir an weiteren ökologisch sinnvollen Verpackungsmöglichkeiten. Zum Beispiel möchten wir Verpackungsmaterial einsparen und die Nachhaltigkeit weiter ausbauen.


Unser praktischer Verpackungsguide

Wir wissen, dass es verwirrend sein kann, herauszufinden, wo man heutzutage seinen Müll entsorgen muss. Um alles einfacher zu machen, haben wir eine praktische Übersicht zusammengestellt, die dir genau sagt, wie jeder Teil unserer Verpackung entsorgt oder recycelt werden sollte.

string and tea bag
Teebeutel

Gemacht aus:

Beutel: Papier- und Holzzellulose

Faden: 100 % Bio-Baumwolle

Etikett: Papier

Natürlich plastikfrei und ungebleicht!

Recycelbar
Biologisch abbaubar
Envelopes
Teebeutel Sachets

Gemacht aus:

Papier mit Heißsiegel-Beschichtung

Recycelbar
In die Papiertonne
pack cartons
Karton

Gemacht aus:

Karton und Druckfarbe

Recycelbar
Biologisch abbaubar
In die Papiertonne
good to know

Good to Know

Wir haben hart an unseren kompostierbaren Teebeuteln gearbeitet, jedoch könnte es auf deinem Kompost etwas länger dauern, als dir lieb ist. Bei uns ist es sicherlich feucht genug, aber oft nicht warm genug. Deshalb empfehlen wir, den Teebeutel in die Biotonne anstatt auf den Kompost zu werfen. Der Karton unserer Teepackungen ist zwar biologisch abbaubar, trotzdem glauben wir, dass Recycling der bessere Weg wäre.

what's next

What’s Next?

Wir wollen weiterhin echte Tee-Pioniere sein und unsere Produkte jeden Tag etwas besser machen. Aktuell verpacken wir unsere Teebeutel nur in Papier, damit du jeden Tag die perfekte Tasse Tee genießen kannst. Das Papier kann über das Altpapier entsorgt und wieder recycelt werden. Und wir arbeiten immer noch weiter an nachhaltigeren Materialien und weniger Verpackungsmaterial für unsere Tees. Versprochen!


Teebeutel ganz ohne Plastik

Seit 2018 setzen wir als weltweit erste Tee-Company ungebleichte, plastikfreie und gentechnikfreie Teebeutel ein. Hurra! Unsere Teebeutel bestehen aus Abaca (einer Bananenart), pflanzlichen Zellulosefasern und PLA – einem Bio-Polymer aus gentechnikfreiem Pflanzenmaterial. Vorher war die einzige Alternative PLA aus Mais, von dem wir nicht sicher waren, ob er auch wirklich 100 % gentechnikfrei ist. Gentechnik kommt uns nicht in die Tasse, deshalb mussten wir erst eine Alternative finden.

Our sustainability plastic free tick

Plastikfrei

Unsere Teebeutel sind aus natürlichen pflanzlichen Materialen.

Our sustainability plastic free tick

Ohne Gentechnik

Wir würden niemals genetisch veränderte Materialien verwenden! Deswegen benutzen wir zum Versiegeln unserer Teebeutel ein Bio-Polymer aus gentechnikfreiem Pflanzenmaterial.

Our sustainability plastic free tick

Ungebleicht

Künstliche Zusätze sind für uns ein absolutes No-Go! Deswegen bleichen wir unsere Teebeutel auch nicht.


Unseren CO2-Fußabdruck verkleinern

Alle CUPPER Tees werden in England hergestellt und verpackt, um unnötige Transportwege zu vermeiden. Aber das ist erst der Anfang …

Emissionen einsparen

Wir haben in den letzten 10 Jahren über 31.000 Tonnen CO2 eingespart. Das sind 347.017 Autofahren von London nach Paris!

CO2 Neutrale Produktion

Unsere Produktionsstätte in Beaminster ist CO2-neutral. 98% der Fabrikabfälle werden recycelt und sogar aus unseren Teeabfällen gewinnen wir grüne Energie.

Nature grows our tea