Fair

A World of Good

Tee ist nach Wasser das populärste Getränk der Welt – pro Sekunde werden sage und schreibe 70.000 Tassen getrunken! Und doch kämpfen viele Tee-Arbeiter damit, faire Verträge zu bekommen. Deswegen sind wir stolz auf unsere Schwarz- und Grüntees in Fairtrade-Qualität.

Und stolz darauf, dass wir die größte Fairtrade Teemarke der Welt sind.

 

Fair - aus Überzeugung

Mit dem Kauf von Fairtrade-Tee von CUPPER sind in den letzten 25 Jahren durch die zusätzliche Fairtrade-Prämie 5 Millionen Euro zusammengekommen, mit denen zum Beispiel öffentliche Einrichtungen wie Krankenhäuser gebaut werden konnten.


Was ist Fairtrade und warum ist es wichtig?

Wenn du Fairtrade-Tee kaufst, ermöglicht das mehr finanzielle Sicherheit, Gleichheit und Chancen für die Bauern, Pflücker und deren Familien und Gemeinschaften – und das ist nur der Anfang.

about our sustainability what’s fairtrade & why is it important?

Der Welthandel ist nicht fair. Besonders Kleinbauern und Arbeiter in Entwicklungs- und Schwellenländern sind von steigenden Nahrungsmittel- und Treibstoffkosten, einem unberechenbaren Klima und schwankenden Preisen für ihre Rohstoffe betroffen.

Fairtrade unterstützt die Rechte der Arbeiter und stellt sicher, dass sie einen fairen Lohn erhalten. Wir kaufen unseren Tee zu Fairtrade-Konditionen, zahlen den Fairtrade-Mindestpreis und außerdem die Fairtrade-Prämie – eine zusätzliche Geldsumme, die die Arbeiter und Bauern in Projekte investieren können, die Bildung, Gesundheit und Wohnverhältnisse fördern.

 

 

Commuity schools

Durch Fairtrade können Arbeiter und Bauern ihre Arbeitsverhältnisse verbessern und neue Wege kennenlernen, ihre Felder zu bewirtschaften und die Umwelt zu schonen. Außerdem können sie sicherstellen, dass ihre Kinder genug zu essen bekommen und zur Schule gehen können.

Community clinic

Gemeinschaften können in sauberes Wasser und Kliniken investieren, um die Gesundheit und das Wohlbefinden aller zu verbessern. Also: Egal welchen Grün- oder Schwarztee du trinkst, achte auf das Fairtrade Siegel.

fairtrade illustration

Das Fairtrade Siegel

Wenn du Produkte mit dem Fairtrade-Siegel wählst, wird garantiert, dass Hersteller einen fairen und stabilen Preis für ihre Waren bezahlt bekommen. Somit können sie ihr Unternehmen weiterentwickeln und einen Weg aus der Armut finden.

Die Fairtrade-Organisation ist eine unabhängige Non-Profit-Organisation, die sich um alle nationalen und internationalen Fairtrade Produkte kümmert. Sie arbeitet mit Unternehmen, Landwirten und Verbrauchergruppen zusammen und stellt sicher, dass die Produzenten einen fairen Deal für ihre Produkte bekommen. Allein in Deutschland handelt es sich um fast 1000 gelistete Fairtrade-Produkte.

  • Dabei wird den Fairtrade-Produzenten ein Mindestpreis zur Deckung ihrer Produktionskosten bezahlt.
  • Produzenten der Fairtrade-Vereinigung haben bei Entscheidungen immer ein demokratisches Mitspracherecht – natürlich auch die Frauen.
  • Die Produzenten erhalten eine zusätzliche Fairtrade-Prämie, um in ihre Unternehmen und Gemeinden zu investieren.
Fairtrade logo

Du willst mehr wissen?

Besuche die Fairtrade-Website, um mehr über die wichtigen Dinge herauszufinden, die sie für fairen Handel tun.

 

Zertifizierte B Corporation

B Corp ist ein weltweites Netzwerk von Unternehmen, denen es nicht nur darum geht, das beste Unternehmen der Welt, sondern vielmehr das beste Unternehmen FÜR die Welt zu sein. B Corps sind Vorreiter im Bereich Nachhaltige Unternehmensführung und erfüllen freiwillig höchste Standards in Bezug auf soziale und ökologische Verantwortung für ihre Lieferanten, Kunden und Mitarbeiter.

Für eine bessere Welt

Erfahre mehr auf der B Corporation-Website, wie die neue Art des Unternehmens aussieht.


Transparenz

Wir glauben, dass wir mit Transparenz darüber, woher wir unseren Tee für CUPPER beziehen, dabei helfen können, eine nachhaltigere Lieferkette aufzubauen, indem wir alle Beteiligten stärken – von den Anbauern bis hin zu den Arbeitern.

Great tea doesn't come easy

Guter Bio-Tee ist harte Arbeit

Tee ist in der Herstellung ein sehr arbeitsintensives Produkt. Arbeiter werden sowohl für das Pflücken, Jäten, Zurückschneiden und Kompostieren als auch bei der Weiterverarbeitung des Tees in Fabriken gebraucht. Mehr als 80 % der Tee-Pflücker in Assam sind Frauen.

Transparency is key

Transparenz ist der Schlüssel

Wir wissen, dass es eine große Herausforderung ist, doch wir möchten diese Informationen teilen. Für uns ist es sehr wichtig, mit Teegärten zusammenzuarbeiten, die die Gleichberechtigung und das Leben ihrer Arbeiter und deren Familien verbessern möchten. Zum Beispiel beziehen wir in Assam unseren Tee von nur 7 verschiedenen Teegärten, die so denken und handeln.

Reasons to love CUPPER Tea - Inside counts