Detoxtee

  1. nur online
    15% rabatt
    LIQUORICE WINTER SWEETS
    Sonderpreis 2,54 € Regulärer Preis 2,99 €
    Leider Ausverkauft
  2. nur online
    ORGANIC PURE GREEN TEA
    2,99 €
  3. GLORIOUS GREEN TEA
    Bewertung:
    100%
    2,99 €
  4. ORGANIC ENGLISH BREAKFAST TEA
    Bewertung:
    100%
    2,99 €
  5. ZEN BALANCE
    Bewertung:
    100%
    2,99 €
  6. WONDERFUL MORNING
    Bewertung:
    100%
    2,99 €
  7. ORANGE & LEMON INFUSION
    Bewertung:
    100%
    2,99 €
  8. LOVELY LIQUORICE & MINT INFUSION
    Bewertung:
    100%
    2,99 €
  9. SUPERSTAR LEMON & GINGER INFUSION
    2,99 €
  10. FRESH GLOW
    Bewertung:
    100%
    2,99 €

Detoxtee: Für ein wohliges Körpergefühl

Bestimmt hast du schon einmal von ihm gehört, denn Stars und Influencer preisen ihn schon seit längerer Zeit als die Abnehm- und Entgiftungswaffe schlechthin: Die Rede ist von Detox Tee. Auch im Supermarkt sind die Regale prall gefüllt mit jeglichen Sorten, die deinen Geist und Körper reinigen und das ein oder andere Kilo purzeln lassen sollen. Klingt zu schön, um wahr zu sein? Wir alle wissen, dass Tee unglaublich gesund ist – mit den richtigen Inhaltsstoffen können dir bestimmte Teesorten aber in der Tat ein angenehmes Körpergefühl verpassen. Probiere doch einen unserer Cupper Detoxtees aus und spüre am eigenen Leib, was es mit den entgiftenden Teemischungen auf sich hat. Eins ist sicher: Mit jedem Schluck erlebst du ein harmonisches Wohlbefinden der anderen Art!

Was sind Detox-Tees?

Zu deftiges Essen, zu viel Zucker und Fett, lange Partynächte in Kombination mit wenig Sport – es kann viele Gründe dafür geben, warum wir uns manchmal träge und müde fühlen. Zeit also, um die ganzen schlechten Substanzen endlich wieder aus dem Organismus zu verbannen! Wie das geht? Das Zauberwort ist hier: Detox. Der Begriff Detox stammt aus dem Englischen und ist eine Abkürzung von detoxification, was übersetzt Entgiftung heißt. Eine sogenannte Detox-Kur soll dir also dabei helfen, deinen Körper – vor allem Leber, Nieren und Darm – von schädlichen Giftstoffen zu befreien, ihn von innen zu reinigen und dich somit wieder mit Energie zu versorgen. Fans des Trends schwören sogar darauf, dass beim Detoxing der Stoffwechsel stimuliert werden soll, was wiederum die Fettverbrennung ankurbelt. Als Unterstützung für diesen Reinigungsprozess dienen dir verschiedene Hilfsmittel – Detox-Wasser, entgiftende Saftkuren oder eben Detoxtee. Sie alle haben gemeinsam, dass sie ausschließlich aus natürlichen Zutaten bestehen und darauf abzielen, Schadstoffe aus dem Körper zu transportieren, um ihn wieder regenerieren zu lassen und das allgemeine Wohlbefinden zu steigern.

Das passiert, wenn du Entgiftungstees trinkst

Der menschliche Körper ist täglich mit diversen Giften konfrontiert. Egal, ob Koffein, Alkohol, Nikotin oder Fast Food, bleiben diese Schadstoffe über einen längeren Zeitraum im Organismus, sind Trägheit und Müdigkeit sowie ein geschwächtes Immunsystem vorprogrammiert. Doch keine Sorge: Detoxing mit Entschlackungstees kann dir dann auf köstlichste Art und Weise Abhilfe schaffen! Bei Detox geht es ja um die Entgiftung des Körpers – es ist also eine Art Heilfasten, bei der der Organismus von schädlichen Substanzen befreit wird. Der Detox Tee selbst wirkt dabei nicht entgiftend, vielmehr wirkt er entwässernd, denn durch die erhöhte Flüssigkeitszufuhr und den damit einhergehenden vermehrten Harndrang werden die Giftstoffe herausgespült. Soweit so gut – was macht den Detox Tee aber dann im Gegensatz zu üblichen Teesorten zur vermeintlichen Wunderwaffe für die Gesundheit? Die Antwort liegt wie immer in den Inhaltsstoffen der Mischungen, die durch ihre verdauungsfördernde, entsäuernde oder stoffwechselanregende Wirkung punkten.

Kräuter, Wurzeln & Co.: Die Stars der Detox-Tees

Detoxtee gibt es in unterschiedlichsten Arten und Zusammensetzungen. Das ist auch gut so, denn so ist für jeden etwas dabei. Egal, ob du den Tee innerhalb einer Kur trinken möchtest oder einfach mal nur mit einer Tasse des leckeren Heißgetränks auf dem Sofa entspannen willst – je nachdem, welchen Detox Tee du trinkst, kann er sich unterschiedlich auf dich auswirken. Hast du vor, mit dem Entgiftungstee abzunehmen? Oder brauchst du eher eine ordentliche Portion Ruhe und Entspannung für die Seele? Was auch immer dein Vorhaben ist: Die richtige Teemischung macht’s. Vor allem Kräuter, Wurzeln und Gewürze sind hier die absoluten Superstars und treuen Begleiter für dein nächstes Detoxing.

Brennnessel

Brennnesseln kennen wir vor allem als lästiges Unkraut, das bei Kontakt mit der Haut juckende Pusteln hinterlässt. Dabei ist die Pflanze eine echte Nährstoffbombe! Reich an Vitamin C, diversen Mineralien wie Eisen, Magnesium und Kalium sowie sekundären Pflanzenstoffen: Dank ihrer gesunden Inhaltsstoffe wird die Heilkraft der Brennnessel schon seit Jahrhunderten anerkannt. Auch in einer Vielzahl an Detox Tees ist das Gartenunkraut zu finden. Grund dafür sind die sogenannten Flavonoide, die zusammen mit dem Kalium für eine harntreibende Wirkung sorgen. Ideal für eine Entschlackungskur also, denn so werden Schad- und Giftstoffe ratzfatz aus dem Körper gespült. Zudem kann die Heilpflanze auch bei Verdauungsbeschwerden helfen und Blähungen vorbeugen. Löwenzahn werden ebenso diese Eigenschaften zugesprochen, sodass man die zwei Kräuter häufig zusammen in Entgiftungstees findet.

Ingwer

Ingwer ist ein wahres Allround-Talent für die Gesundheit. Mittlerweile gilt die asiatische Wurzel bei uns als echtes Superfood und ist deswegen auch in Detox-Tees nicht mehr wegzudenken. Vor allem wenn man ein paar Pfunde loswerden möchte, eignet sich Ingwertee optimal, da die Scharfstoffe der Knolle deinen Körper von innen angenehm wärmen und somit den Stoffwechsel in Gang bringen. Doch das ist nicht alles: Ingwer wird auch bei diversen Magen-Darm-Beschwerden angewendet, da er verdauungsfördernde Eigenschaften besitzt. Übelkeit, Blähungen & Co. sind damit schnell passé. Dank der antibakteriellen und entzündungshemmenden Wirkung der Scharfstoffe ist Ingwertee außerdem die absolute Wunderwaffe gegen Erkältungen und Entzündungen.

Grüner Tee

Grüner Tee ist der Tee-Klassiker zum Abnehmen und Entschlacken schlechthin. Der hohe Koffeingehalt des Drinks macht ihn nicht nur zur unfassbar gesunden Kaffee-Alternative, sondern sorgt auch dafür, dass der Kreislauf belebt und die Fettverbrennung angekurbelt wird. Dank der Bitterstoffe in den Teeblättern wird außerdem der Appetit gehemmt und somit Heißhungerattacken keine Chance gelassen. Ein wesentlicher Punkt aber, warum grüner Tee zu deinem neuen Detox-Partner werden sollte, sind die im Tee enthaltenden Antioxidantien. Sie schützen deinen Körper nämlich vor den gefährlichen „freien Radikalen“, die dich im schlimmsten Fall krank machen könnten. Kein Wunder also, dass das Heißgetränk schon 3.000 v. Chr. im südlichen China als Medizin beliebt war.

Zitronengras

Zitronengras zeichnet sich vor allem durch sein feines Aroma aus. Dabei pimpt der besondere Geschmack des Grases nicht nur unterschiedlichste asiatische Gerichte wie Currys, Suppen & Co. auf, sondern macht auch im Tee eine gute Figur. Hinzu kommen die vielseitigen Heilwirkungen der Pflanze, die auch bei Entschlackungsprozessen unterstützen sollen. Zum einen enthält Zitronengras ätherische Öle, welche unter anderem hilfreich bei der Zerstörung der freien Radikalen sind. Sie sollen außerdem gut gegen Magenbeschwerden sein und die Verdauung ankurbeln. Zum anderen hat das Zitronenkraut ebenso wie die Brennnessel eine harntreibende Wirkung, sodass die Giftstoffe mit einer leckeren Tasse Zitronengrastee ganz einfach aus dem Körper transportiert werden können.

Mate

Mate-Tee ist ähnlich wie Grüner und Schwarzer Tee ein wahrer Muntermacher. Während das Getränk in Südamerika von keiner Mahlzeit wegzudenken ist, erfreut es sich langsam auch bei uns immer mehr an Beliebtheit. Besonders für Koffein-Junkies stellt Mate-Tee eine köstliche und gesunde Alternative zum Kaffee dar. Er belebt sowohl Körper als auch Seele und regt den Stoffwechsel an, was dazu führt, dass mehr Kalorien verbrannt werden. Auch das Hungergefühl kann durch Mate gehemmt werden. Das und die entwässernde Wirkung der Heilpflanze machen ihn zum optimalen Detox-Tee zum Abnehmen.

Pfefferminze

Pfefferminztee gehört zu den beliebtesten Teemischungen. Kein Wunder! Sein erfrischender Geschmack ist einfach köstlich und lässt ihn zum absoluten Lieblingsgetränk an heißen Sommertagen werden. Zudem wird auch ihm eine heilsame Wirkung auf den Körper nachgesagt. Traditionell verwendet man Pfefferminztee vor allem bei Magenbeschwerden: Die Inhaltsstoffe der Minze fördern die Verdauung, reduzieren das Völlegefühl und wirken entkrampfend. Doch das erfrischende Heilkraut kann noch viel mehr. So ist Pfefferminze zum Beispiel reich an dem ätherischen Öl Menthol – dieses verleiht der Teesorte seine beruhigende, schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung. Ein wahres Power-Mittel also, dass du nicht mehr aus deinem Küchenregal missen solltest.

Tee zum Entgiften: Das sind unsere Cupper-Lieblinge

Du fühlst dich müde, angespannt und lustlos? Oder macht dir dein Magen mit Blähungen zu schaffen und der Glow deiner Haut hat schon einmal besser ausgesehen? Zeit für einen Neustart! Zwar kann man leider nicht einfach auf einen Reset-Button klicken, es gibt aber ein paar Tricks, die dich und deinen Stoffwechsel ganz schnell wieder auf Vordermann bringen! Unsere Cupper Detoxtees zum Beispiel sind die idealen Begleiter, um deinen Körper von innen zu reinigen und dich wieder mit ausreichend Energie auszustatten:

  • Wonderful Morning:Mit Wonderful Morning erhältst du zwei Powerfoods in einem – Zitronengras und Mate. Sie wirken entschlackend und machen den Tee dank der erfrischenden Note und des hohen Koffeingehalts zum optimalen Muntermacher am Morgen.
  • Lovely Liquorice & Mint Infusion:Erfrischende Minze trifft auf die köstliche Süße der Süßholzwurzel. Ein wahrer Trinkgenuss, der noch dazu entgiftend wirkt!
  • Be happy:Die Schärfe des Ingwers in unserem Be Happy sorgt nicht nur für ein unverwechselbares Geschmackserlebnis, sondern kurbelt noch dazu den Stoffwechsel und die Fettverbrennung an.
  • Zen Balance:Mit Zen Balance gönnst du dir ganz einfach eine entspannende Auszeit. Der Star ist hier das Zitronengras, was sowohl deinen Körper als auch deinen Geist reinigt.
  • Superstar Lemon & Ginger:In dieser Fruit Infusion findest du das Traumpaar unter den Teemischungen. Zitrone, Zitronenverbene, Zitronengras und Ingwer: Mehr Detox geht nicht!
  • Fresh Glow:Von innen heraus strahlen – mit unserem Früchtetee Fresh Glow kein Problem! Während der Ingwer und das Zitronengras mit ihrer entschlackenden Wirkung punkten, sorgt der Apfel für eine frische, fruchtige Note, die dir sofort ein Lächeln ins Gesicht zaubert.
  • Glorious Green Tea:Hier werden die Vorzüge des Grünen Tees mit den guten Eigenschaften des Ingwers kombiniert. Alles in Einem ein idealer Tee zum Entschlacken also, der durch einen einzigartigen Geschmack besticht.

Unsere Extra-Tipps: So geht „detoxen“ richtig!

Vorab: Detoxtee alleine reicht nicht aus, um den Körper zu entgiften oder lästige Kilos loszuwerden – die richtige Kombination aus gesunder Ernährung, viel Bewegung und Sport, ausreichend Schlaf und Entspannung ist unerlässlich, um Erfolge zu erzielen. Entgiftungstees bieten hier aber eine gute Unterstützung, insbesondere, weil das A und O bei einer Entschlackungskur das Trinken ist. Neben ausreichend Wasser bist du mit leckeren Teesorten bestens bedient – sie sind geschmacksintensiv, kalorienarm und abwechslungsreich. Im Winter heiß, im Sommer kalt genossen, kannst du dein Detoxing somit zu jeder Jahreszeit angehen. Dass sie noch dazu Eigenschaften besitzen, die deinen Reinigungsprozess begünstigen, ist natürlich das i-Tüpfelchen. Unser Tipp: Trinke etwa 2 bis 3 Tassen deines Lieblingsdetoxtees täglich und gönne dir eine kurze Auszeit vom Alltagsstress – schon allein das Ritual des Teemachens wird dich beim Detoxen unterstützen. Für beste Resultate solltest du während deiner Entgiftungskur außerdem komplett auf Alkohol, Nikotin und Zucker verzichten.

© 2022 Cupper