Presse

Presseinformationen & Bildmaterial

Presseinformationen

  • Januar 2020 - Limited Edition zum Winterausklang 2020

    Bremen, im Januar 2020 Ab Ende Februar 2020 sind drei neue, limitierte CUPPER Teesorten national bei dm erhältlich: die Bio-Gewürz- und Früchteteemischungen „Sweet Pause“ (Kakao & Zimt), „Fresh Glow“ (Apfel, Ingwer & Zitronengras) sowie „Apple & Cinnamon Infusion“ (Apfel & Zimt). Die Neulinge bringen im bekannt beliebten britischen Design Farbe in die restliche Winterzeit und sorgen mit wärmenden bzw. fruchtig-frischen Aromen für kleine, aber besondere Teemomente im Alltag. Denn CUPPER ist der Meinung, dass all die kleinen Dinge, die wir tun, zusammengenommen einen großen Unterschied machen.

    „Simple is better“:
    Alle CUPPER Teebeutel sind plastik- und gentechnikfrei sowie kompostierbar,
    die Sachets im Altpapier recycelbar

    • Beim Genuss von CUPPER Teas tut man nicht nur sich, sondern auch der Umwelt etwas Gutes: Nach dem Motto „It’s what’s on the inside that counts“ sind CUPPER Teas allesamt aus ökologischem Anbau mit fair gehandelten Rohstoffen und enthalten keine künstlichen Zusatzstoffe.
    • Die CUPPER Teebeutel sind ungebleicht, kommen ohne Metallklammern aus und werden zu 100 % plastikfrei, zu 100 % kompostierbar und zu 100 % aus gentechnikfreien Materialien produziert. Der Faden ist zudem aus 100 % bio-zertifizierter Baumwolle. Damit sind die CUPPER Teebeutel, die Fäden und die kleinen Anhänger aus Kartonage nicht nur recycelbar, sondern auch komplett kompostierbar (z. B. im Bio-Müll zu Hause).
    • Auch die Sachets der Teebeutel sind aus Papier und können ebenso wie die Kartonumverpackung unbesorgt im Altpapier recycelt werden.
    • Deshalb tragen die Verpackungen der drei Sorten – wie alle anderen Sorten zukünftig auch – neu u. a. das prägnante deutsche Bio-Logo und einen Hinweis auf die plastikfreie Verpackung (plastic-free-Siegel der unabhängigen Organisation A Plastic Planet). CUPPER Teas erfüllt zudem als zertifizierte B Corporation höchste Sozial- und Umweltstandards.
  • Januar 2020 - CUPPER Teas erstmals im TV

    Bremen, im Januar 2020 – Natural, fair & delicious: CUPPER Teas ist in Deutschland die Bio-Teemarke Nr. 2 im Gesamt-Teemarkt* und setzt nun zum Sprung an. Dafür aktiviert CUPPER Teas u. a. einen neuen Kanal und plant zum ersten Mal TV-Werbung.
    Um die Abverkäufe in den absatzstarken Wintermonaten weiter auszubauen, zielt CUPPER Teas im Januar 2020 (KW 2 bis KW 5/6.01.2020 bis 31.1.2020) erstmals auf einen schnellen, hohen Reichweitenaufbau durch TV-Spots. Unter dem Motto „Mutter Natur hat sich etwas Besonderes einfallen lassen“ kommuniziert die beliebte britische Teemarke ihre Markenwerte 100 % bio, fair gehandelt und lecker in der Pre- und Primetime von u. a. Sat.1, Pro7, RTL und Vox. Die Markenbotschaften sind spielerisch in das für CUPPER Teas typische emotionale Setting aus gezeichneten Teeumfeldern, u. a. mit den von der Verpackung bekannten bauchigen und nun zum Leben erweckten Teekannen, eingebettet.
    „CUPPER Teas sind bio, fair gehandelt und lecker. Die Verpackung kommt ohne Plastik aus und ist im Biomüll bzw. Altpapier recycelbar. Mit dem Ausbau der Listungen im deutschen LEH werden wir diese inneren Werte nun verstärkt nach außen kommunizieren, um noch mehr Zielgruppen für unsere CUPPER Biotees zu begeistern“, so Sandra Spremberg, Marketing Director Germany bei der Allos Hof-Manufaktur in Bremen, die CUPPER Teas in Deutschland vertreibt.

    TV und Online werden in der Bewegtbildkampagne strategisch verzahnt
    Im Zeitraum des TV-Spots spricht CUPPER Teas ergänzend die junge Zielgruppe über digitale Bewegtbild-Ads an und baut so zusätzliche Reichweite in emotionalen, interaktiven Umfeldern auf: Auch hier ist das Ziel, mit dem 20-Sekünder-Spot die Markenbekanntheit zu stärken und User in die Markenwelt einzuführen.
    Die Kampagne von CUPPER Teas setzt in 2020 weitere Kaufimpulse durch 18/1-OOH-Plakatierung nahe am POS sowie Belegung digitaler Flächen u. a. in Wartesituationen und an Verkehrsknotenpunkten. Crossmediale Medienkooperationen und Sampling unterstützen den Ausbau der Markenbekanntheit ebenso wie PR und Social Media.
    Für Media, PR, Marktforschung und Kreationsprojekte zeichnet FLUENT aus Hamburg verantwortlich. FLUENT arbeitet seit 2018 für die Allos Hof-Manufaktur und CUPPER Teas.

     

  • März 2020 - Nachhaltig im Trend: CUPPER Teas ist B Corp zertifiziert

    Für CUPPER Teas zählen die inneren Werte: plastikfreie, ungebleichte Teebeutel ohne Metallklammern, im Altpapier recycelbare Papiersachets, Bio- und Fairtrade-Herstellung. Die Erfüllung dieser hohen Umwelt- und Sozialstandards wurde der britischen Marke CUPPER Teas nun offiziell von B Corp zertifiziert. Dass Nachhaltigkeit im Trend liegt, beweisen auch die CUPPER Teeverpackungen, die die Trendfarben 2020 bedienen.

    Bremen, im März 2020 CUPPER Teas ist nun offiziell B Corp zertifiziert und beweist damit noch mehr, dass sie ihre Verantwortung für Mensch und Umwelt ernst nehmen*: Die B Corp-Zertifizierung bedeutet, dass Unternehmen Gewinn und nachhaltiges unternehmerisches Handeln ausbalancieren. Damit streben sie danach, die Besten für die Welt zu sein und nicht bloß die Besten der Welt.

    Bild 1

    B Corp: Gemeinsam das Beste für die Welt wollen
    B Corp ist ein globales Netzwerk von Unternehmen, die sich das Ziel gesetzt haben, die Welt zum Positiven zu verändern. Mit der Zertifizierung sind alle Teilnehmer bindend verpflichtet, die Auswirkungen ihrer Entscheidungen auf alle Mitarbeitenden, Kunden und Lieferanten zu berücksichtigen. Sie erfüllen freiwillig höchste Standards in Bezug auf soziale und ökologische Verantwortung. Auch CUPPER Teas** hat sich verpflichtet, sich mit aller Kraft für positive Veränderung in der Welt einzusetzen und mit seinem vorbildlichen Handeln zu einem nachhaltigen Umdenken beizutragen. Kurz: Nachhaltige Entscheidungen im Alltag zu treffen, die sich heute und für die Zukunft positiv auf Mensch und Umwelt auswirken.

    CUPPER Teas ist nachhaltig im Trend
    Es sind die Details, auf die es bei CUPPER ankommt: CUPPER Teas füllt seine Tees in Teebeutel, die nicht nur ungebleicht sind und ohne Metallklammern auskommen, sondern auch komplett ohne Plastik und Gentechnik hergestellt werden und dadurch kompostierbar sind. Zudem sind die Sachets aus Papier und können wie die Kartonumverpackung
    im Altpapier recycelt werden. Alle Packungen werden daher zukünftig das plastic free-Label der unabhängigen Organisation A plastic free Planet tragen.

    Die CUPPER Teesorten stammen allesamt aus nachhaltig-ökologischem Landbau der besten Teegärten Afrikas, Indiens und Sri-Lankas. Alle Teesorten bestehen aus fair gehandelten Bio-Rohstoffen (ab sofort wird daher auch auf allen Verpackungen das prägnante deutsche Bio-Logo abgebildet), die Schwarz- und Grünteesorten sind Fairtrade zertifiziert. CUPPER Teas liegt es am Herzen, einen gerechten Preis für Rohstoffe zu zahlen, faire Arbeits- und Lebensbedingungen zu sichern und somit das Wohlbefinden der Arbeitnehmer in den Anbauregionen zu verbessern.

    Bild 2

    CUPPER Teas bedient die Trendfarben 2020
    Mit seinen liebevoll designten, farbenfrohen Verpackungen sind CUPPER Tees nicht nur ein Hingucker in jedem Küchenregal, sie lassen sich thematisch zu vielen Anlässen genießen und auch verschenken.

    Mit der Farbvielfalt ihrer liebevoll gestalteten Verpackungen treffen sie sogar die offiziellen Trendfarben 2020, von „Fiery Red“ bis hin zu „Blossom“.

    Denn das umfangreiche CUPPER Teesortiment bieten für viele Anlässe den passenden Tee, da die Sorten auf besondere Momente abgestimmt sind: z. B. „Be Happy“, „Flower Power“, „Zen Balance“, „Keep Calm“ oder „Little Dreamer“.

    Jede Packung enthält 20 praktische, einzeln verpackte Teebeutel und bringt mit ihrem liebevoll gestalteten Design britischen Charme in jedes Zuhause und die Trendfarben 2020 in den Alltag (UVP jeweils 2,99 Euro).

    Bild 3

    * Über B Corp
    Die B Corp-Zertifizierung ist die einzige Zertifizierung, die über eine Produkt- oder Dienstleistungszertifizierung hinausgeht: Sie misst die gesamte soziale und ökologische Performance eines Unternehmens. Hierbei wird die unternehmerische Verantwortung um die Berücksichtigung aller Stakeholder-Interessen erweitert. Durch das Netzwerk der derzeit knapp 2800 Unternehmen in 61 Ländern wird mit der Stärke des B Corporation-Siegels eine gemeinsame Stimme aufgebaut.

    Das Netzwerk von B Corporation-zertifizierten Unternehmen in Europa wird durch die B Lab Europe Foundation in Amsterdam koordiniert. Die Dachorganisation B Lab ist eine Non-Profit-Organisation und wurde 2006 in den USA gegründet. Die globale Bewegung hat es sich zum Ziel gesetzt, Erfolg im Geschäftsleben neu zu definieren, sodass alle Unternehmen nicht nur im Wettbewerb stehen, die Besten der Welt zu sein, sondern insbesondere die Besten für die Welt zu sein.

    ** Das britische Unternehmen Wessanen, zu dem die Marke CUPPER gehört, hat den strengen B Corp-Aufnahmeprozess mit seinen festgelegten Kriterien erfolgreich durchlaufen und damit nicht nur das aktuelle Handeln hinsichtlich umfassender Nachhaltigkeit zertifiziert, sondern gleichzeitig auch Ziele für die Zukunft definiert. Im Zuge dessen wurde auch CUPPER einem extra Brand Review unterzogen und trägt das B Corp-Logo. Die Wessanen-Gruppe hat insgesamt eine durchschnittliche Punktzahl von 91,7 Punkten erreicht. Damit ist die Benchmark der für die Zertifizierung benötigten 80 Punkte weit überschritten. Auch die Allos Hof-Manufaktur aus Bremen, die der Vertrieb für CUPPER in Deutschland führt, ist mit 93,4 Punkten erfolgreich B Corp zertifiziert.

    Die CUPPER Story: It’s what’s on the inside that counts
    Die CUPPER Teesorten werden in der Grafschaft Dorset im Südwesten Englands gemischt. In einer kleinen Küche und mit nur zwei Kisten feinstem Assamtee fing alles an. Seit 1984 hat CUPPER das Ziel, seine Liebe zu nachhaltigem und hochwertigem Tee mit anderen zu teilen. Mittlerweile garantiert ein umfangreiches CUPPER Teesortiment eine einzigartige Geschmacksvielfalt: von wohltuenden Kräutertees und ausgefallenen Früchtetees über erfrischende Grüntees und klassischen Schwarztee (letztere beide Fairtrade-zertifiziert) bis hin zu auf besondere Momente abgestimmten Teemischungen (wie z. B. „Be Happy“, „Flower Power“, „Zen Balance“). Das CUPPER Motto lautet „natural, fair & delicious“ – deshalb verwendet CUPPER für die Herstellung der Tees reine und hochwertige, fair gehandelte Bio-Rohstoffe. Jede CUPPER Teepackung enthält 20 im Altpapier recycelfähige Sachets mit ungebleichten, kompostierbaren Teebeuteln ohne Metallklammern, ohne Plastik und gentechnikfrei – und bringt mit ihrem liebevoll gestalteten Design

     

Hier geht es zu unserem Media & Presse Archiv

Du bist von der Presse oder möchtest weitere Informationen über CUPPER Teas zum download?
Besuche unser Media-Archiv.

Give us a call

Presse-Kontakt

Kerstin Altmann | FLUENT AG | kerstin.altmann@fluent.ag
Martina Peters | FLUENT AG | martina.peters@fluent.ag

T: +49 40 22 63 68 211