Unsere Teebeutel

NATÜRLICH! DAS EINZIGE WAS ZÄHLT IST DER TEE

Für unsere Cupper Tees suchen wir sorgfältig die Rohstoffe aus, die unseren Teemischungen einen so unverwechselbaren Geschmack geben – denn für unsere Cupper Tees ist der Geschmack das, was jede Tasse zu etwas Besonderem macht!

Wir denken das ist alles was ein guter Tee wirklich braucht, daher haben wir uns entschlossen, die Teebeutel für unseren Tee möglichst unbehandelt zu belassen und auf ungebleichtes Papier umzustellen.

unbleached-sketch

unbleached-sketch

Und unsere Teebeutel sind jetzt noch natürlicher

Wir haben lange daran gearbeitet und sind nun einer der ersten Teehersteller, die auf gebleichte Teebeutel komplett verzichten.

Es hat uns viel Zeit und Mühe gekostet und wir sind unglaublich stolz auf diesen Erfolg. Voll Freude können wir verkünden, dass ab sofort alle unsere Tees mit ungebleichten Teebeuteln hergestellt werden. Und dass sogar die Fäden für die Teebeutel aus ökologisch angebauten Pflanzenfasern sind!

Ab Sommer 2015 stellen wir alle unsere Tees um und setzen jetzt nur noch ungebleichtes Papier ein.

Was hat sich geändert?

Unser Teebeutel hat jetzt eine dunklere Farbe, weil er nicht gebleicht wurde. Der Teebeutel behält dadurch seine natürlichere, bräunliche Farbe bei und ist ein natürlich angenehmer Kontrast zu den üblichen weißen Teebeuteln. Er enthält aber nach wie vor die köstliche Teemischung von Cupper, die du gewöhnt bist und das ungebleichte Papier hat keinen Einfluss auf den Geschmack. Versprochen!

Wir bei Cupper gehen davon aus, dass die Entscheidung darüber, ob gebleichtes oder ungebleichtes Papier verwendet wird, hauptsächlich aus ästhetischen Gründen getroffen wird. Das Bleichen des Teebeutelpapiers ist mit den heutigen Bleichmethoden nicht gefährlich oder gesundheitsschädlich für Teeliebhaber. Natürlich haben aber beide Optionen Auswirkungen auf die Lieferkette. Andere Teehersteller mögen mit gebleichtem Papier zufrieden sein, wir hatten einen anderen Denkansatz: Wenn wir einen Schritt aus dem Herstellungsprozess entfernen und damit auf die dazu nötigen technischen Schritte und Zusatzstoffe verzichten können – und trotzdem besten Teegeschmack bieten können, dann fällt uns die Entscheidung nicht schwer.

third_section_image